Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. Mai 2011, 18:24

Kennt jemand dieses Buch und hat Erfahrungen damit

Hallo,

ich habe im Rahmen einer Studie folgendes Buch gelesen:

"Erfolgreich gegen Zwangsstörungen: Metakognitives Training - Denkfallen erkennen und entschärfen" von Prof. Dr. Moritz

Ich muss sagen ich finde das Buch sehr interessant. Lohnt sich auf jeden Fall zu lesen. Der Zwang ist natürlich nicht gleich eleminiert, aber es hilft neue Sichtweisen zu erkennen. Ich habe das Buch erst vor einigen Tagen gelesen, werde die Übungen aber weiter durchführen, wer weiß, vielleicht hilft es ja.............


Lg Mark

2

Montag, 23. Mai 2011, 20:16

Das Buch ist durchaus gut, aber der Preis ist ziemlich überzogen.

Mir hat vor allem Frei werden von Zwangsdedanken von Hansruedi Ambühl geholfen. Vielleicht aber auch, weil es zu rechten Zeit kam.

3

Montag, 23. Mai 2011, 22:06

Hallo!
Als Zwangskranker profitiert man von beiden Büchern, deshalb sollte man sie auch beide ausführlich durchlesen.

Viele Grüße,
Youtwo.

Steffen

Fortgeschrittener

  • »Steffen« ist männlich

Beiträge: 159

Status: Wissenschaftler/in

Wohnort: Hamburg

Beruf: Psychologe

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Mai 2011, 23:54

Hallo,
ja, der Preis ist leider wirklich sehr hoch, darüber bin ich auch ein wenig unglücklich angesichts der finanziellen Nöte vieler Betroffener, der Verlag bestand aber darauf. Immerhin geht aber mein Autorenanteil voll auf unser Projektkonto ohne privaten Selbstbehalt. Das Buch ist jetzt übrigens fast vergriffen, die 2. Auflage kommt wohl im Spätsommer.
Gruß, der Autor ;-) / Steffen

5

Dienstag, 31. Mai 2011, 01:01

Bin eigentlich auch sehr zufrieden mit dem Buch. Klar es ist kein Wundermittel, aber das Kapitel mit der Wahrscheinlichkeitsberechnung half mir extrem.

Auch als ich darin gelesen habe, dass David Beckham auch ne Zwangserkrankung hat, konnte ich um einiges besser damit leben :D