Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ingo.freund@mediabolo.de

unregistriert

1

Mittwoch, 28. Juli 2010, 16:14

TV Produktion sucht Menschen mit zwanghaftem Verhalten und Phobien

Großer deutscher Sender bietet Hilfe bei zwanghaftem Verhalten und Phobien


Zwanghaftes Verhalten und Phobien sind in Deutschland verbreiteter, als man glaubt. Das Leben tausender Menschen ist bestimmt durch Ängste und Verhaltensweisen, die ein normales Leben kaum möglich machen.
Scham und unbegründete Schuldgefühle treiben diese Menschen in die soziale Isolation.

Ein großer deutscher Sender möchte sich diesem Tabuthema in einer 6 Folgen umfassenden Reihe annehmen und anhand von einigen Fällen exemplarisch zeigen, wie die Betroffenen mit diesem Thema umgehen.
Mithilfe von ausgewiesenen Experten möchten wir verantwortungsvoll und seriös den Betroffenen helfen und Akzeptanz für Zwänge und Phobien in der Öffentlichkeit herstellen.

Für diese Sendereihe suchen wir Menschen, die unter zwanghaftem Verhalten und/oder Phobien leiden, diese durch unsere Hilfe überwinden wollen und keine Scheu haben, ihre Geschichte im Fernsehen zu erzählen.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, dann rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine Mail.

Wir werden Ihre Geschichte diskret und verantwortungsvoll behandeln. Wir geben keinerlei Daten oder Informationen weiter, wenn Sie nicht ausdrücklich zugestimmt haben.



Ingo Freund
Redaktionsleitung

Mediabolo TV Casting GmbH
Albertusstraße 47-49
50667 Köln

Fon: +49 221 925 815-12
Fax: +49 221 925 815-44

ingo.freund@mediabolo.de
www.mediabolo.de

Thema bewerten