Sie sind nicht angemeldet.

Sonstige Zwänge: H Leute

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zwangserkrankungen.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Theobln

Schüler

  • »Theobln« ist männlich
  • »Theobln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Zwangssymptome: waschzwang,grübelzwang,kontrollzwang.

Medikament / Dosis: keine

Aktueller Therapie-Status: Ambulante Therapie

Status: Betroffene/r

Wohnort: Berlin

Beruf: aus gesundheitlichen Gründen Zu hause

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. März 2013, 18:41

H Leute

Hi Leute,

also ich hab da mal folgendes problem und wollt mal fragen ob es sowas wie einen Analysezwang gibt.
der hintergrund ist das ich mittlerweile alles analysieren muss bis in kleinste detail, und das teilweise immer wieder.
es treibt mich in den wanhsinn langsam und nicht nur mich mein schatz und mein umfeld leiden auch schon ziemlich darunter.
zwangsgrübeln und handlungen sind ja auch bei mir vorhanden.

gruss theo

2

Samstag, 9. März 2013, 19:05

Hallo Theo, ich denke schon das es so etwas geben kann. Zwänge können die komischsten gestalten annehmen. Wichtig ist das du einfach die Zwangshandlungen nicht ausfrühst, früher oder später wirst du merken das der Zwang verschwindet.

Theobln

Schüler

  • »Theobln« ist männlich
  • »Theobln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Zwangssymptome: waschzwang,grübelzwang,kontrollzwang.

Medikament / Dosis: keine

Aktueller Therapie-Status: Ambulante Therapie

Status: Betroffene/r

Wohnort: Berlin

Beruf: aus gesundheitlichen Gründen Zu hause

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. März 2013, 19:37

den zwang nicht ausführen hmm dürfte etwas schwierig werden wenn man jede person bzw jedes gespräch auseinander pflückt und mn es wie es mein schatz macht mir es knallhart ins gesicht sagt das ich aufhören soll ihn zu analysieren.und ich bekomms nit mal mit bis er es gesagt hat.

girasol1991

unregistriert

4

Sonntag, 10. März 2013, 16:21

genau das ist das, was du nicht machen sollst/darfst!
Du musst das Analysieren unterlassen, sobald du merkst, dass du es machst: aufhören!
Das ist gemeint ;-)