Sie sind nicht angemeldet.

Kinderseele

unregistriert

1

Freitag, 30. November 2007, 16:15

Klinik

Hallo ihr!!!

Im Moment komme ich ganz gut mit den Zwängen klar, aber das liegt wohl gerade an meiner neuen Lebenssituation: Ich bin frisch verliebt!!! Sagt, geht es euch auch so, dass, wenn es euch sehr gut geht, die Zwänge auch besser sind?
Hab natürlich Angst, dass sich das auch wieder ändern könnte, aber ich genieße die momentane Situation.
Trotz allem kam bei mir aber auch wieder die Überlegung auf, mal wieder in ne Klinik zu gehen, um mich zu stabilisieren, da das Essen eigentlich oft noch ne Katastrophe ist... :-(

Würde mich über ne Antwort freuen!!! *kiss*

tierchen29

unregistriert

2

Samstag, 1. Dezember 2007, 00:28

hallo kinderseele,

ersteinmal herzlichen glückwunsch zur neuen liebe! :]
das ist ja immer was ganz tolles, genieß' es!

leider ist es aber tatsächlich so, dass in emotionalen hochzeiten der zwang häufig besser wird, ganz einfach dadurch, dass die zwangsbedingenden negativen teile deines lebend etwas in den hintergrund treten. deshalb stelle dich darauf ein, dass die zwänge wieder stärker werden, wenn die verliebtheit der einzige grund ist für die verbesserung (also nicht die therapie). deshalb, klar, klinik und therapie nicht aus den augen verlieren, aber auch die neue hochstimmung genießen und nicht durch den zwang und die gedanken darum verderben lassen! :))

liebe grüße

tierchen

Pit-2001

unregistriert

3

Samstag, 1. Dezember 2007, 01:30

RE: Klinik

Verliebtheit ist ein Ersatzstoff für das, was manchem Angst- oder Zwangserkrankten fehlen mag an innerem Halt.

Leider ist dieser Stoff nicht ewig haltbar. Sonst wären wir ja alles ständig noch verliebt.

Sobald er nachlässt, lebt der Normalo wieder von dem, was in seiner Seele abgespeichert ist und davon, wie sein Leben so verläuft.

Da kommt es dann oft zu Rückfällen.

Aber das sollte dich jetzt nicht beeindrucken. Sag einfach, bei mir ist es anders!!! Und versuche, das Gute, was du erlebst in die Seele hineinzutragen, das wünsche ich dir.

Pit

Kinderseele

unregistriert

4

Freitag, 7. Dezember 2007, 17:29

Hallo tierchen,

vielen Dank für deine Antwort!!!
Hmmmm, in letzter Zeit, sind die Zwänge sogar wieder schlimmer geworden... Ich merke dann immer, dass was nicht stimmt und versuche, dem auf die Schliche zu kommen. Ist eigentlich ein ganz gutes Warnmittel!!! Kennst du das auch? Genauso ist es mit dem Essen bei mir... Habe ich wieder öfters Fressanfälle, muss ich auch untersuchen, was der Grund dafür ist... Man versucht ja damit, etwas zu kompensieren...
Aber die Liebe ist noch immer ganz frisch, danke für die Glückwünsche!!! :-)

Kinderseele :wand:

Kinderseele

unregistriert

5

Freitag, 7. Dezember 2007, 17:31

Ich danke dir für deine Antwort.
Hmmmm, ja, ich versuche, das momentane Gefühl einfach zu genießen. Ich weiß auch, dass das die Zwänge im Moment nur überlagert; untendrunter brodelt es nach wie vor. :-(
Aber man sollte ja eh versuchen, im Hier und Jetzt zu leben...
Wie geht es dir denn gerade so? Gibt es was Neues bei dir?

Kinderseele :banger:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher